Quantenheilung

Wir sind, was wir denken. Alles, was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken. Mit unseren Gedanken formen wir die Welt.

Buddha

Quantenheilung: Was ist das?

Die vom US-amerikanischen Chiropraktiker Frank Kinslow in den 1980er Jahren entwickelte Quantenheilung beziehungsweise Quantum-Entrainment-Methode (abgekürzt: QE) ist eine heilpraktische Methode zur Selbstheilung sowie der Heilung anderer.

Es handelt sich um eine Form der Geistheilung unter der Voraussetzung eines reinen Bewusstseins, also einem erweiterten Bewusstsein, welches unsere Gefühle kontrolliert, in ein Gleichgewicht bringt und den Geist dabei schärft.

Das Heilungsverfahren führt zu mehr Harmonie im Leben durch eine ausgewogene Körperkenntnis und Gesundheit sowie zu positiven Erfahrungen hinsichtlich finanzieller und partnerschaftlicher Entwicklungen. Ursache dafür ist die Neuordnung des sogenannten Energiefeldes des Körpers auf der Quantenebene. 

Die Namensherleitung des Begriffes Quantenheilung berührt dabei die physikalischen Grenzen der Quantenphysik und Quantenmechanik und deren Weiterentwicklung zu einer Quantenfeldtheorie. Hier ist ein Quant ein Objekt, das einen Zustandswechsel in einem System durch eine physikalische Größe in Form von Energie erzeugt.

Bewusstsein, jederzeit dem Hier gewahr

Versuchen wir die Weite des Bewusstseins zu ergründen, stoßen wir allzu oft an unsere eigenen Grenzen, unsere selbst auferlegten Begrenzungen: Erfahrungen, Glauben und Erlerntem. Zumal das Bewusstsein je nach Lehre und Strömung anders interpretiert und somit definiert wird.

Allgemein wird das Bewusstsein als das Erleben mentaler Zustände und Prozesse betrachtet und den Worten: „Wissen über etwas haben“ beziehungsweise „Bei Sinnen sein und denken“ entlehnt. Dabei folgte die Definition des Begriffes Bewusstsein zunächst verschiedenen religiösen und mystischen Strömungen als unbegrenzte Wirklichkeit eines belebten beziehungsweise beseelten Seins.

Unter dem Aspekt des Wachzustandes als Wachbewusstsein findet das Bewusstsein ebenso Daseinsberechtigung, wie auch unter der Begrifflichkeit eines gedanklichen Selbst als Selbstbewusstsein. Die Frage des Bewusstseins stößt hier demnach an ein weltanschauliches Grundproblem, welches den Geist und die Materie voneinander getrennt betrachtet und sich die Frage stellt: wie die Anordnung von Materie ein bewusstes Sein erzeugen kann.

Aus neurowissenschaftlicher Sicht ist das Bewusstsein demnach ein Geisteszustand, bei dem das Ich Kenntnis von der eigenen Existenz und somit der Umgebung hat. Diese durch Selbstbeobachtung aus einer Innen- und Außenperspektive erlangte Weltsicht und Erkenntnis einer Wirklichkeit ist somit jedoch nur die Betrachtung eines eingegrenzten sensorischen Apparates, dessen eingegrenzte Möglichkeiten unsere eigenen Vorstellungen und Wirklichkeiten bestimmen.

Selbstheilung mit Quantenheilung

Die Selbstheilungskräfte des Körpers

Unser Geist ist ein unendlicher Quell an Wissen, von dem wir leider oftmals viel zu wenig wissen. Vielmehr lässt sich auch nach heutiger Lehrmeinung, der Körper bewusst durch die Psyche beeinflussen. Du bist, was du denkst und Gedanken sowie Gefühle wirken auf jeden Zentimeter des Körpers ein.

Erwiesenermaßen trug zu dieser Erkenntnis der vielfach zitierte „Placebo Effekt“ bei, die Verabreichung eines wirkungslosen Scheinmedikaments, welches selbst bei psychischen Störungen sowie schwerwiegenden Krankheiten wie Parkinson bewegungsfreie Linderung verschafft.

Es ist, wie es ist: der innere Arzt heilt mit und dies vor allem mithilfe einer sogenannten positiven Erwartungshaltung, eine Art von Selbstprogrammierung hin zum Besseren. Selbst antike Lehrer und Ärzte wie Hippokrates waren sich dieser Heilkräfte durchaus bewusst und formulierten den Satz „Die wirksamste Medizin ist die natürliche Heilkraft, die im Inneren eines jeden von uns liegt“.

Die Geistheilung unseres Energiekörpers

Die Geistheilung ist eine seit der Frühzeit der Menschheit bekannte Heilungsmethode, die sowohl in religiösen als auch spirituell und magischen Behandlungsmethoden angewandt wird.

Krankheit wird hier als das Ergebnis geistiger Unvollkommenheit betrachtet und dem geistigen Vermögen gesund zu denken. Die Geistheilung wird uns vor allem in den schamanistischen Traditionen amerikanischer Ureinwohner gewahr, wie den Navajos, wird jedoch auch bei der Gebetsheilung, dem Handauflegen, dem Prana, Reiki und der Seelsorge angewandt. 

Vor allem im Reiki, entlehnt aus dem spirituellen und geistigen Qi im Zusammenfluss mit rei der Seele und ki der Seelenenergie wird diese Lebensenergie durch Energiearbeit im Körper geheilt. Dabei werden die Hände auf verschiedene Stellen des Energiekörpers, den Chakren gelegt und lösen so Blockaden auf.

Das könnte Sie auch interessieren
Dimensionswissen: Der verborgene Schatz in Dir!*

Quantenheilung Erfahrungen & Methoden

Bewusste Techniken der Quantenheilung

Laut dem Erfinder der Quantenheilung Dr. Frank Kinslow gibt es zwischen den Gedanken einen Raum, die Stille in Form des reinen Bewusstseins und somit das Hier, dem Gegenwärtigen, welches uns dort begegnet.

Das empfundene Selbst macht die Erfahrung des Raumes, beruhigt sich und entspannt. Vielmehr tankt es Energie und kommt stimmungsfroher wieder aus sich selbst hervor. Dieser Raum zwischen den Gedanken, das Nichts verursacht die Gedanken, die man in der Stille beobachten kann.

Verfolgt man das Geschehen des Denkens, wird man gewahr, dass der Beobachter selbst nicht der Verstand sein kann. Das Ich beobachtet in Form des reinen Bewusstseins und nicht der Verstand als ein materielles Werkzeug.

Durch die imaginäre Beobachtung eines positiven Geschehens oder eines einfachen positiven Wortes ist es jetzt möglich, die eigene Stimmung zu steigern und ins Positive zu verkehren. Das reine Bewusstsein wird somit gefestigt. 

Die Quantum-Entrainment (QE) Methode

Die Grundvoraussetzung einer erfolgreichen Quantenheilung ist laut dem Erfinder und Chiropraktiker Dr. Frank Kinslow das Wohlgefühl, welches dem reinen Bewusstsein entspringt. Dieses Wohlgefühl vermittelt Freude, Frieden, Stille, Liebe und Glückseligkeit und ist das Gefühl des natürlichen Seinszustandes, welches bewusst praktiziert werden soll. 

Neben diesem Wohlgefühl ist die Intention, also die klare Absichtsformulierung eines gewünschten Seinszustandes, der nächste Schritt dem bisher Formlosen, eine Form zu geben. Der Schritt der Heilung entspricht hier also nicht der Fixierung auf die Krankheit, dem Negativen, sondern umgekehrt, die Vermittlung eines heilen Geschehens als wäre dieser Zustand schon da. 

Das Heilen an sich ist von Therapeut zu Therapeut unterschiedlich auslegbar, sollte jedoch in einer entspannten Atmosphäre erfolgen. Bewährt hat sich hier jedoch die Zweipunktmethode, das heißt das Auflegen zweier Fingerspitzen auf einen verspannten und nicht verspannten Muskel.

In Verbindung mit dem Wohlgefühl löst diese Form der Dreiecksverbindung die Entspannung auf und die Heilung der Intention beginnt. Die QE Methode hat sich sowohl als Fernheilung bewährt, kann bei sich selbst aber auch bei anderen mittels Handauflegen praktiziert werden. 

Erfahrungsberichte mit der QE-Methode

Erfahrungsberichten zufolge stand ein Mann unter 40 kurz vor einer Meniskusoperation. Nach der Behandlung mit der QE Methode ging der Mann nochmals in das Spital, worauf das Knie als geheilt angesehen wurde.

In einem anderen Fall hatte eine Frau während einer Reise einen Bandscheibenvorfall und konnte mittels Fernheilung schmerzfrei geheilt werden.

Selbst ein Mann mit Herz-Rhythmus-Störungen hatte laut eigenen Angaben nach nur einer Sitzung Erfolg und konnte sich selbst heilen. Die Liste der Menschen, denen die QE-Methode helfen konnte, ist unendlich und kann sehr gut im Internet nachvollzogen und recherchiert werden. 

Quantenheilung lernen

Um die QE-Methode erfolgreich zu lernen, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Viele Anhänger dieser Heilmethode haben diese in einem Seminar vermittelt bekommen. Dies ist in der heutigen Technologen Erfahrungswelt jedoch nicht mehr unbedingt erforderlich.

Ein empfehlenswerter Videokurs wird von Volker Knehr angeboten*. Er ist seit über 25 Jahren Coach und hat etlichen Kunden die Quantenheilung näher gebracht. Nach nur fünf Videos seiner Videos kann man die QC-Methode bei jeder Person und auch bei sich selbst anwenden!


Kommentieren

Kommentar eingeben
Namen eingeben

eins + 4 =